System Erlanger

Einfache Buchhaltung oder Doppelte Buchhaltung? Eine kleine Frage – mit grossen Auswirkungen. Lassen Sie sich beraten, denn es stellt sich nicht nur die Kostenfrage.

Viele Beratungsgespräche fangen mit der klassischen Frage an: Wie muss meine Buchhaltung aussehen (geführt werden)? Auf diese Frage kann man verschieden antworten:

Aus der Sicht der Schweizerischen Gesetzgebung gilt ein neues Regime für die kaufmännische Buchführung und Rechnungslegung. Bis zu einem Umsatzerlös von 500'000 Franken pro Jahr müssen Einzelunternehmen und Personengesellschaften (Kollektiv, Kommandit) nur über die Einnahmen und Ausgaben sowie die Vermögenslage Buch führen.

Gehen wir davon aus, dass Sie eine Einzelfirma sind und keine Doppelte Buchhaltung führen wollen. Sie möchten eine aufwändige Administration vermeiden, brauchen jedoch einen Abschluss (Bilanz und Erfolgsrechnung) für die Steuererklärung.

Es gibt eine Möglichkeit, Ihren Aufwand klein zu halten: Das ErlangerSystem© funktioniert ganz einfach und braucht kein Fachwissen. Sie brauchen auch nicht zwingend einen Computer. Wir erklären Ihnen gerne wie das geht!


Formular im Excel-Format zum Download ErlangerSystem© für Einzelpersonen (Einzelfirma)

Formular im PDF-Format zum Download ErlangerSystem© für Einzelpersonen (Einzelfirma)

Möchten Sie Ihre Buchhaltung nicht selbst erstellen, verlangen Sie eine Offerte unter www.offerten-generator.ch.